1. Kaiserstühler Böllertreffen

Am 03. Sept. veranstalteten die Böllerschützen aus Ihringen auf dem Schützengelände mit großem Erfolg das 1. Kaiserstühler Böllertreffen.
Mit 15 Kanonen - teils aus dem 18.Jahrhundert - und mit 45 Hand- und Schaftböllern, sowie mit 5 Standböllern wurde das Treffen um 14.00 Uhr unter Kommando von Hans Breisacher eröffnet. In mehreren unterschiedlichen Reihenfolgen wurde dabei geschossen. So wurde ein schnelles und ein langsames Reihenfeuer, sowie ein gegenläufiges Reihenfeuer vor dem Salut abgefeuert. Diese Zeremonie wiederholte sich um 17.00 Uhr und um 18.00 Uhr. Unter großem Beifall der vielen Zuschauer wurde jeder Durchgang beendet. Die Pausen wurden musikalisch von Ernst Rein mit seinem Schifferklavier und von Norbert Kuri mit dem Alphorn überbrückt. Auch kulinarisch wurden unsere Gäste mit gut gewürzten Steak´s und selbst gemachten Kartoffelsalat sehr gut versorgt. Auch konnte sich das Kuchen und Torten Angebot - welches von unseren Frauen gespendet wurde - sehen lassen. Allen Helfern und den Spendern der Kuchen möchte ich meinen Dank aussprechen. Einen besonderen Dank den Männern am Grill, sowie Heinz Feind für seine Bereitschaft zu helfen. Es zeigt sich, wenn alle an einem Strang ziehen, dann kommt auch ein sehr gutes Ergebnis heraus.